Zahnmedizin

Die gute zahnmedizinische Versorgung unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen und spielt in der Tiermedizin auch eine zunehmend wichtige Rolle. 

Deshalb finden Sie in unserer Praxis einen eigenen Operations- und Untersuchungsraum für zahnärztliche Eingriffe. Dazu gehören eine Dentaleinheit und ein digitales Zahnröntgen.



Bestens ausgerüstet

Genau wie wir Menschen leiden auch Tiere an Parodontose, Zahnfrakturen, Entzündungen der Wurzelhöhle,
Fehlstellungen und Schmelzdefekten. All dies kann erhebliche Schmerzen auslösen. Doch unsere Tiere leiden oft stumm
und so werden Erkrankungen nicht realisiert. Wir haben uns durch intensive Weiterbildung auf die Behandlung von Zahnerkrankungen spezialisiert. Oder würden sie etwa mit Zahnschmerzen zu ihrem Hausarzt gehen?

In unserer Praxis steht ein OP speziell für Zahnbehandlungen zur Verfügung. Digitales Zahnröntgen und professionelle Zahneinheit im gleichen Raum ermöglichen eine sorgfältige Anästhesie, konstante Wärme und Infusion während
des ganzen Eingriffs 

Bei Welpen legen wir besonderen Wert auf korrekte Zahnstellung und Kontrolle des Zahnwechsels. 

Nicht, damit es schön aussieht, sondern damit jeder Hund im Erwachsenenalter schmerzfrei zubeissen kann.



Unsere tiermedizinische Praxisassistentin Fabienne Scherrer verfügt über eine Spezialausbildung als tiermedizinische Dentalassistentin.

Fabienne berät Sie bei Fragen zur Zahngesundheit ihres Tieres und bringt ihnen die korrekte Zahnpflege ihres Tieres für zuhause bei.